DeutschEnglishTürkischRussisch

Power Bleaching

Weiß - Die Farbe der Schönheit

Unter zahnärztlicher Aufsicht erhalten Sie in unserer Praxis in Ingolstadt risikofrei und schonend strahlend weiße Zähne für ein sicher-bezauberndes Lächeln.

Der schnelle Weg zu weißen Zähnen in ca. 2 Stunden, durch die patentierte „Zoom“ Methode, strahlt ihr Lächeln.

Und dies in der Gewissheit den Zähnen nicht zu schaden.

Bei gründlicher Mundhygiene und regelmäßiger Prophylaxe bleibt dieses Ergebnis mindestens zwei bis drei Jahre erhalten.

Bleaching - Zahnaufhellung für Jedermann

Unsere Zähne sind über die Jahre Farbstoffen, z. B. aus Kaffee, Tee, Rotwein, Tabakrauch, aber auch aus manchen Medikamenten wie Antibiotika, ausgesetzt. Durch regelmäßigen pH-Wert-Abfall bei dem Konsum von säurehaltigen Getränken und Speisen wird der Zahnschmelz poröser, so dringen Farbstoffe ungehindert in die rauhe Oberfläche ein. Kein Wunder, dass unsere Zähne nicht mehr so weiß sind, wie bei kleinen Kindern! Die Zähne werden dadurch dunkler, können gelblich oder gräulich erscheinen und wirken nicht mehr besonders attraktiv.

Das so genannte Bleaching (Bleichen) wird Ihnen helfen die perfekte Ästhetik wieder zurück zu gewinnen. Das Bleaching gehört in die Hände von Spezialisten, deswegen raten wir Ihnen von der Benutzung der frei verkäuflichen Mittelchen aus der Drogerie ab. Die Wirkstoff-Konzentration ist hier sehr gering, deswegen zeigen sie kaum Wirkung.

Wir bieten Ihnen die wohl effektivste patentierte Methode „ZOOM“ an. Ihre Zähne werden wieder strahlend-weiß! Eine professionelle Zahnreinigung vor dem Bleachen hat den Vorteil, dass die Zähne von Zahnstein, weichen Belägen und groben Verfärbungen befreit werden. Dies erleichtert dem Bleaching-Gel den Zugang zum Zahnschmelz.

Der Zahnarzt kontrolliert Ihre Zähne vor dem Bleaching auf Risse, undichte Füllungen, offene Wurzelkanäle etc. Sind solche Stellen vorhanden, werden diese vom Zahnarzt mit provisorischen Füllungen oder speziellem Lack abgedeckt, damit beim Bleaching keine Schmerzen auftreten.

Das Zahnfleisch wird vor dem Beginn der Behandlung abgedeckt. Das ist eine Sache von wenigen Minuten. Ist es soweit, wird ein spezielles Gel mit einer niedrigen Hydrogenperoxid-Konzentration auf die Zähne aufgetragen, das durch eine patentierte UV-Lampe aktiviert wird. Das Gel neutralisiert (entfärbt) Pigmente, Farbstoffe und andere Einschlüsse im Schmelz. Die Einwirkzeit liegt bei 3 mal je 20 Minuten. Zwischen den einzelnen Durchgängen wird das verbrauchte Gel mit Wasser herunter gespült und durch frisches ersetzt. Bis die von der Behandlung besprochene Helligkeitsstufe erreicht ist. Die Zähne werden zum Schluss mit einem schützenden Fluorid-Lack abgedeckt. Eine leichte Empfindlichkeit der Zähne kann kurzfristig auftreten, klingt jedoch in kurze Zeit wieder ab.

Nun kann die endgültige Farbe mit der Ausgangssituation verglichen werden. In den nächsten Tagen sollte man auf farbige Speisen, Getränke und Tabak verzichten, da der Schmelz in dieser Zeit etwas anfälliger für Verfärbungen ist.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis in Ingolstadt. Zahnarzt Dr. Maass und Kollegen beraten Sie gerne zu diesem Thema!